Veranstaltungen 2014

Immer wiederkehrende, feste Termine

 · Gütersloher GNU- Ortsgruppe

trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr in der Weberei, Gütersloh, Bogenstraße. Ansprechpartner: Ulrich Zurlinden, Tel: 05241- 927986 Naturschützer, auch aus anderen Gemeinden, sind herzlich willkommen!

 · Naturgarten der GNU im Gartenschaupark, Rietberg

jeden 1. Samstag im Monat von 9:00 bis ca.12:30 Uhr von April bis November (bei Starkregen oder gefrorenem Boden fällt der Termin aus)Pflegearbeiten mit Frühstück. Hier kann man durch praktischen Naturschutz etwas über Naturgärten und heimische Pflanzen lernen. Leitung: Ruth Hengstmann und Maria Bücker. Treffpunkt:: Eingang am Torfweg (Gatter zwischen der Wiesenschule und der Feuerwehr). Sollte das Gatter geschlossen sein, laut rufen. Koordinatorin: Petra-Peitz@gmx.de oder telefonisch: 05244- 906824

 · Kindergruppe der GNU (Termine siehe Aktivitäten/Kindergruppe)

trifft sich etwa 1x monatlich auf einem Bauernhof in Isselhorst. Wir freuen uns, wenn weitere GNU- Kindergruppen im Kreis GT entstehen. Wir geben Ihnen gern Informationen hierzu. Bitte melden Sie sich bei Interesse in der Geschäftsstelle. 

Unterstützung und Gründung neuer Arbeitskreise 
Manchmal möchte man sich für den Natur- und Umweltschutz einsetzen, ist aber allein überfordert. In einer starken Gemeinschaft können Sie Unterstützung finden. Wenn Sie also Ansprechpartner zu bestimmten Themen oder Vereinsmitglieder an Ihrem Ort suchen, eine Gruppe aktivieren oder neu gründen möchten, wenden Sie sich bitte an die GNU- Geschäftsstelle. Eine Idee wäre, eine „Kreativgruppe“ zu gründen, in der wir Dinge herstellen, die zum Natur- und Umweltschutz passen, damit wir sie dann auf Infoständen verkaufen können.

Oktober

Die GNU auf dem Handwerker- und Bauernmarkt am Kiebitzhof

Die Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz im Kreis Gütersloh, GNU ist auf dem Handwerker- und Bauernmarkt am Sonntag, dem 5. Oktober 2014 am Kiebitzhof, Rhedaer Str.220, ab 11.oo Uhr vertreten.

Vor dem Gewächshaus, neben dem großen Wildbienenstand , erfährt man  viel über die Lebensweise dieser interessanten Insekten, warum sie für uns  Menschen so wichtig sind und mit welchen geeigneten Futterpflanzen jeder in seinem Garten leicht etwas für Wildbienen tun kann. Ein Anfang kann schon mit zahlreichen winterharten Stauden gemacht werden, die am GNU-Stand an Interessierte abgeben werden, ebenso wie Pflanzen, die mit ihrem Duft nachts Insekten für bedrohte Fledermäuse anlocken.

Zum Thema "Naturschutz im Garten" werden Beratung und Anregungen angeboten.

Außerdem gibt die GNU Kindern Hilfestellung bei der Anfertigung von Nisthilfen. Eine ganz persönliche Note kann jedes Kind hierbei seinem "Wildbienenhotel " geben, indem die Eingänge  in Form des  eigenen Namens gebohrt werden.

Besonders kunstvoll angefertigt sind die Vogelnistkästen, die die GNU in diesem Jahr anbietet.

· Pflege von Nistkästen entlang der Dalke

Samstag, 25.10. ab 14:00 Uhr Treffpunkt: Neue Mühle, Herzebrocker Str., GT In Gütersloh hängen etwa 180 Nistkästen der GNU. Diese werden in jedem Jahr gereinigt und ausgetauscht, wenn der Zahn der Zeit an ihnen genagt oder Spechte allzu wild an ihnen gehackt haben. Wir kartieren dabei, wie viele belegt waren und von wem sie angenommen wurden. Zur Pflege der Kästen am Dalke-Weg laden wir Hilfswillige herzlich ein.

Dezember

Weihnachtsmarkt am alten Kirchplatz, Gütersloh

Samstag, 6.12. Uhrzeit: 10 Uhr bis 18 Uhr Info- und Verkaufsstand. Wer hat Zeit und Lust den Stand auf- und abzubauen und zu betreuen?

Herzlich Willkommen

bei der Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz im Kreis Gütersloh e.V.!

Wir engagieren uns als eigenständiger Verein mit gut 650 Mitgliedern in vielfältigen Projekten zum Schutz der heimischen Natur und zur Verbesserung der Lebensqualität im Kreis Gütersloh (NRW).

Wir sind parteipolitisch und finanziell unabhängig.

Wir arbeiten ausschließlich ehrenamtlich.

Wir verfolgen unsere Ziele mit Fachwissen, Kompetenz und Hartnäckigkeit.

Wir freuen uns auf Sie,
Ihre GNU


Veranstaltungen

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Eine Mitgliedschaft in der GNU ist nicht erforderlich. Aktuelles und mögliche Änderungen werden rechtzeitig auf der GNU-Internetseite und durch die Presse bekannt gemacht.

 

Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz im Kreis Gütersloh e.V. Geschäftsstelle:

Pellwormweg 7,

33334 Gütersloh,

Tel.: 0 52 41 / 92 79 86,

Info@GNU-GT.de,

www.GNU-GT.de

Pflege des GNU-Naturgartens im Gartenschaupark Rietberg

Von April bis November treffen wir uns jeden ersten Samstag im Monat zur Pflege des GNU-Naturgartens im Gartenschaupark Rietberg. Wir freuen uns über jede Mithilfe! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wie man mehr Natur in seinen Garten holt, lernt und erfährt man am Besten direkt vor Ort in unserem Garten.